Fachbeiträge

Vorteile klar erkannt: Digitalisierung ist für Dienstleister erfolgskritisch

Ob Ingenieure, Unternehmensberater, Architekten, Werbeagenturen oder IT-Dienstleister: Der Wertschöpfungsprozess von professionellen Dienstleistern ist besonders komplex. Deshalb kann gerade diese Branche von der Digitalisierung profitierten.

Weiterlesen

Intercompany-Abwicklung: Kompliziert war gestern

Was oberflächlich wie eine runde Einheit wirkt, ist oft ein verästeltes System: Viele Dienstleistungsunternehmen bestehen strukturell aus einer ganzen Reihe von rechtlich unabhängigen Einzelunternehmen.

Weiterlesen

Vom Suchen und Binden – Recruiting und Total Workforce Management

War for Talents – was wie eine Episode von „Game of Thrones“ klingt, tönt bereits seit längerem warnend durch die HR-Etagen. Was steckt dahinter? Mehr junge Menschen denn je machen Abitur, studieren und investieren Zeit und Geld in ihre Bildung.

Weiterlesen

Projektcontrolling: Zeiten und Kosten im Griff behalten

Umsätze und Kosten analysieren, die Projektrentabilität überblicken, Transparenz herstellen für das eigene Unternehmen und für den Auftraggeber – in der Dienstleistungsbranche sind das entscheidende Aufgaben des Controllings.

Weiterlesen

Externes Personal macht flexibel –
sofern die Prozesse reibungslos laufen

Wo könnten manuelle Schritte digitalisiert werden, wo gibt es Medienbrüche? Wo liegen die größten Potenziale für eine Optimierung der Geschäftsprozesse? Prozessmanager nehmen die Abläufe im Unternehmen unter die Lupe.

Weiterlesen

Auf der sicheren Seite: Vertragsformen und Compliance

Wächst ein Unternehmen, sind neue Talente gefragt. Das gilt besonders für Dienstleister, die personalintensive Leistungen anbieten. Gerade sie sind abhängig von erfolgreicher Rekrutierung, von effizienter Personalentwicklung, -verwaltung und -einsatzplanung.

Weiterlesen


Was Dienstleister künftig können müssen

Der größte und am schnellsten wachsende Wirtschaftsbereich in Deutschland bleibt die Dienstleistungsbranche. 2015 generierten Service Provider 69 Prozent der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung.

Weiterlesen

Wie Dienstleister das neue AÜG umsetzen können – und welche Probleme dabei lauern

Ein wesentlicher Teil der B2B-Dienstleistungsbranche ist die Zeitarbeit. Diese ist seit April 2017 mit dem neuen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) konfrontiert.

Weiterlesen